Sommerfest des Vereins der Katzenfreunde e.V. in Oberwürzbach

Hervorgehoben

Am 12. und 13. August veranstaltet der Verein der Katzenfreunde sein Sommerfest rund um das eigene Katzenhaus in der Farrenbergstraße 1 in St. Ingbert-Oberwürzbach. An beiden Tagen beginnt das Fest um 11:00 Uhr mit einem Frühschoppen. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Salate, dazu werden Grillkäse, Rostwürste (weiße und rote, beides aus artgerechter Haltung von saarländischen Bauern) frisch gegrillt angeboten. Auch für Kuchenliebhaber ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

Ganztägig werden Führungen durchs Katzenhaus angeboten, wo viele kleine und große Stubentiger verschiedener Rassen auf ein liebevolles Zuhause hoffen.

Eine Super-Tombola mit wertvollen Preisen, u.a. Flachbild-Fernseher, Schifffahrten, Reisen und vieles mehr, runden das Fest ab. Der gesamte Erlös kommt zu 100% den Katzen zu gute, u.a. für Arzt- und Futterkosten, aber auch zum Erhalt des Katzenhauses u.v.m. (Tombola-Sachpreise, aber auch Geldspenden sind weiterhin willkommen: Frau Helwig, Tel. 0160-92215490).

Interessenten bezüglich Katzen im Allgemeinen können sich auch Informationen bei Frau Kramer, Tel. 06805 6176109, einholen.

Advertisements

Eine Bitte in vereinseigener Sache

Hervorgehoben

Durch den plötzlichen Tod unserer langjährigen Kassenwartin Frau Lydia Radtke war das letzte Jahr von großen Schwierigkeiten geprägt. Erst im Dezember 2016 gelang es uns, mit Frau Irene Straßburger und Frau Veronika Bock-Kersting eine stabile Nachfolgeregelung für dieses Amt zu finden. Wir bitten daher um Entschuldigung sowie um Ihr Verständnis, dass es uns 2016 nicht gelungen ist, die Mitgliedsbeiträge einzuziehen. Die Beiträge für 2016 wurden daher erst im März 2017 eingezogen. Die Beiträge für 2017 werden wir voraussichtlich Anfang September diesen Jahres einziehen. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie diesem Verfahren widersprechen. Dies können Sie per Post an folgende Adresse:

Katzenhaus Oberwürzbach
Farrenbergstr. 1
66386 Oberwürzbach

oder per e-Mail an Katzenfreunde-Kassenwart@gmx.de
senden.

Zufluchtsort der Stubentiger ist bedroht

Hervorgehoben

Unter dieser Schlagzeile erschien am 23. Juni 2016 in der Saarbrücker Zeitung ein Bericht über das Katzenhaus Oberwürzbach, der die prekäre Situation des Vereins widerspiegelt. Hohe Kosten entstehen regelmäßig durch die Versorgung mit Futter, Tierarztkosten aber auch durch banale Dinge wie die Müllentsorgung, die sich zuletzt zu einem außergewöhnlich hohen Ausgabeposten entwickelt haben.
Den Beitrag kann man hier noch einmal nachlesen.

Unterstützen Sie uns mit Ihren Online-Einkäufen, ohne Extrakosten!

Hervorgehoben

Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen – ohne einen Cent mehr zu zahlen.

Auf http://www.boost-project.com finden Sie über 500 Shops aus vielen Kategorien (Technik, Essen, Blumen, Reisen etc.). Die Shops zahlen boost für jeden vermittelten Einkauf eine Provision. 90% dieser Einnahmen spendet boost an gemeinnützige Organisationen.

Sie können automatisch Katzenfreunde Wadgassen unterstützen, wenn Sie vor jedem Einkauf über diesen Link zu einem Online-Shop gehen und anschließend wie gewohnt einkaufen:

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=2102&tag=blbspt

So wird uns automatisch eine Spende in Höhe von durchschnittl. 5% des Einkaufswertes gutgeschrieben. Am besten, Sie speichern sich den Link in Ihren Favoriten!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir suchen dringend

Hervorgehoben

  • Pflegestellen für behinderte oder nicht vermittelbare zahme Katzen
  • Pflegestellen für die vorübergehende Aufnahme von Katzen aller Altersgruppen bis zur Vermittlung (Kosten für Futter und Streu werden erstattet)
  • Bauern- und Reiterhöfe oder Bereiche mit abgeschlossenen Arealen zur Aufnahme und Betreuung verwilderter Katzen
  • ehrenamtliche Helfer, die uns bei unserer Arbeit im Katzenhaus (besonders dringend) unterstützen

Vielleicht gibt es auch Leute, die gern helfen würden, aber nicht unbedingt direkt auf Katzen bezogen; im Klartext: wir suchen Nachfolger für die einmal pro Jahr stattfindende Erstellung der TOMBOLA. Unterstützung bzw. Einarbeitung wird angeboten.

Zum Tode von Lydia Radtke

Am Freitag, 31. Juli, verstarb ganz plötzlich und unerwartet unsere Kassenwartin Frau Lydia Radtke. Die Nachricht von ihrem plötzlichen Tode ist für uns unfassbar.
Viele Jahre war Lydia als Kassenwartin für unseren Verein tätig und konnte für diese Aufgabe ihre Kenntnisse als versierte Bilanzbuchhalterin einbringen.
Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrer Familie. In dankbarer Erinnerung wollen wir ihr Andenken stets in Ehren halten.

Todesanzeige

Sommerfest des Vereins der Katzenfreunde und Eröffnung der Quarantänestation

Am 15. und 16. August veranstaltet der Verein sein Sommerfest um das eigene Katzenhaus in der

Farrenbergstr. 1
St. Ingbert-Oberwürzbach

An beiden Tagen beginnt das Fest um 11:00 Uhr mit einem Frühschoppen. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Salate, dazu werden Rostwürste (weiße und rote), beides aus artgerechter Haltung von saarländischen Bauern, frisch gegrillt angeboten. Dazu gibt es verschiedene Getränke zur Auswahl. Auch für Kuchenliebhaber (mit Kaffee) ist gesorgt.

Ganztägig werden Führungen durchs Katzenhaus angeboten, wo viele kleine und große Stubentiger verschiedener Rassen auf ein liebevolles Zuhause hoffen.

Eine Tombola mit wertvollen Preisen (81er Flachbild-Fernseher mit integriertem DVD, Kugelgrill, Rundflug über Saarbrücken, Navi  u.v.m.) runden das Fest ab (Tombola-Sachpreise, aber auch Geldspenden sind weiterhin willkommen: 06804-6829 oder 0162 4749408).

Gleichzeitig wird unsere neue Quarantänestation eröffnet, die wir dringend für verwilderte Katzen mit unbekanntem Status benötigen. Machen Sie sich selbst ein Bild davon und besuchen Sie uns zu unserem Sommerfest.